Gasprüfung nach DVGW-Arbeitsblatt G 607

Foto: Kröner/GTÜ

Ohne gültige Gasprüfung ( goldene Plakette in der Nähe des hinteren Kennzeichens ) ist es auf vielen europäischen Campingplätzen nicht möglich zu übernachten.
Aus gutem Grund:
Denn immer wieder berichten Kunden von Unfällen in Zusammenhang mit der Gasanlage im Urlaub!
Wir überprüfen gemäß DVGW-Arbeitsblatt Ihre Gasanlage.

Hier einige Prüfpunkte:

 

  • Dichtheit der gesamten Anlage durch Druckbeaufschlagung mit 3-fachem Arbeitsdruck
  • Funktion sämtlicher Zündsicherungen
  • Zustand der Rohr- und Abgasleitungen
  • allgemeiner Zustand
  • z.B. Kennzeichnung der Absperrhähne

»»» Hier noch ein Tip:
Gas ist geruchslos, deshalb mischen die Gashersteller einen leicht flüchtigen Geruchsstoff bei.
Der oft wahrzunehmende "Gasgeruch" ist in Wirklichkeit der beigemischte Geruchsstoff. Das gefährliche Gas sinkt bis auf den Boden und wird nicht wahrgenommen !!


B E I " G A S G E R U C H ":
- Gasflasche oder -tank sofort zudrehen
- k e i n e Funken bilden ( keine Schalter betätigen !! )
- sofort lüften

Mit einer Gasprüfung unserer Sachverständigen sind Sie auf der sicheren Seite!
Zur Prüfung bitte eine gefüllte Gasflasche und falls vohanden das Gasprüfbuch mitbringen!

Ist das Gasprüfbuch nicht aufzufinden ?
Kein Problem !
Wir füllen Ihnen umgehend ein neues aus!